Wissenschaftliche Arbeiten Gwriters Blog

4 Schritte zum perfekten Thema Deiner Abschlussarbeit

Die Wahl richtigen Themas für Deine Abschlussarbeit ist maßgebend für den Erfolg der Arbeit, des Studiums und den anschließenden Werdegangs. Dass ein leichtfertig und ohne Einbezug von Interessen ausgewähltes Thema das Schreiben und damit verbundene Recherchen zur Qual macht, ist wohl den meisten Studenten bekannt, die sich nach den Vorgaben ihrer Professoren mit einem Thema unfreiwillig auseinander setzen mussten. Um Dir diese Qual zu nehmen, haben wir hier einige ultimative Tipps zur passenden Themenwahl einer wissenschaftlichen Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Diplomarbeit für Dich zusammengestellt.

Schritt 1: Sammle Schlagwörter

Überfliege einmal grob Deine alten Seminar- und Hausarbeiten. Waren darunter Themen, Quellen oder Aussagen, die Dich besonders interessiert haben? Findest Du auf Deiner Universitätsseite Publikationen Deines Professors und seiner Mitarbeiter? Schaue auch dort nach, welche der Themenbereiche Dich interessieren. Notiere Dir zu jedem Fachgebiet einige Schlagwörter, am besten sogar in Form einer Mindmap.

Schritt 2: Verschaffe Dir einen Überblick zu den Schlagwörtern mit Google Scholar

Google Scholar ist das akademische Pendant der allgemeinen Suchmaschine Google. Ergebnisse, die dort aufgeführt werden, sind allesamt wissenschaftliche Publikationen in Form verschiedener Essays, Abschlussarbeiten, Doktorarbeiten und Studien. Gebe dort nun einzeln die von Dir gesammelten Schlagwörter aus Schritt 1 ein. Welche wissenschaftlichen Publikationen werden von Google angezeigt? Ist etwas dabei, was Dich besonders interessiert? Welche Schwerpunkte setzen die angezeigten Publikationen innerhalb des Themenbereiches? Du wirst sehen, dass Scholar eine hilfreiche Quelle für Inspirationen und weitere Anhaltspunkte bei der Themenrecherche darstellt. Vervollständige Deine Mindmap mit Zweigen zu einzelnen Themenideen. Vielleicht lassen sich ja sogar einige Themengebiete miteinander verknüpfen.

Schritt 3: Tausche dich mit Experten bei Researchgate aus

Researchgate ist eine der größten sozialen Plattformen für Forschende aus aller Welt. In persönlichen Profilen werden eigens verfasste wissenschaftliche Arbeiten hochgeladen und zur Diskussion gestellt, in unterschiedlichen Interessengruppen werden fachspezifische Fragen erläutert und Ratschläge ausgetauscht. Lege Dir dort ein kostenloses Profil an und beteilige Dich an einigen Diskussionen in Gruppen Deines Fachbereiches. Du kannst an den Forschungsergebnissen anderer anknüpfen, weitere Ideen sammeln und Forschende Deines Fachgebietes nach ihrer Meinung und weiteren Ratschlägen zu Deiner Arbeit befragen. Durch die Menge an Menschen, die Researchgate nutzen, erhälst Du innerhalb kürzester Zeit selbst für die sehr fachspezifischen Fragen schnellen und kompetenten Rat.

Wenn Dich Schritte 1-3 bei Deiner Recherche nicht weitergebracht haben, dann hilft dir sicherlich der nächste Schritt, die Methode, mit der Du 100-prozentig ein passendes Thema für Deine Abschlussarbeit findest.

Schritt 4: Frage einen Ghostwriter

Wen könnte man besser nach einem Themenvorschlag fragen als jemanden, der seinen Lebensunterhalt damit verdient für Unternehmen, Webseiten, Professoren und Studenten eine wissenschaftliche Arbeit nach der nächsten zu erstellen? Bei GWriters kannst Du telefonisch, über das Anfrageformular oder per Email Deine Anforderungen an das Thema der Abschlussarbeit an einen akademischen Ghostwriter aus Deinem Fachbereich weitergeben. Dieser sucht dann für Dich drei Themenvorschläge und fasst die aktuelle Forschungslage und mögliche Literatur zu den Themen in einem kurzen Expose? zusammen. So hast Du danach nicht nur ein Thema für Deine wissenschaftliche Arbeit, sondern auch schon Ansatzpunkte für das weitere Vorgehen.


Ich wünsche Euch viel Erfolg bei der Suche nach einem passenden Thema für Eure Abschlussarbeit! Wenn Ihr noch offene Fragen habt, Unterstützung bei Eurer Abschlussarbeit benötigt oder etwas anmerken möchtet, könnt Ihr gerne unser Kontaktformular nutzen oder ein Kommentar hinterlassen!