Plagiatsprüfung Masterarbeit - Professioneller Service Vs. Kostenlose Plagiatsprüfung

Video: Plagiatsprüfung Masterarbeit – Professioneller Service vs. kostenlose Plagiatsprüfung

Zu jeder erfolgreichen Masterarbeit gehören eine ausführliche Literaturrecherche, tadellose Formatierung, sowie natürlich das korrekte wissenschaftliche Schreiben an sich. Ein weiterer wichtiger Bestandteil, ohne welcher keine wissenschaftliche Arbeit abgegeben werden sollte, ist die Plagiatsprüfung. Dabei gibt es verschiedene Optionen zur Überprüfung, ob die Abschlussarbeit ein Unikat ist – von spezialisierter Software und kostenfreien Online-Tools bis zum professionellen Service einer Ghostwriting Agentur. Welche die Vor- und Nachteile der verschiedenen Möglichkeiten zur Plagiatsprüfung Masterarbeit sind, das erfahren Sie in unserem neuesten Videobeitrag.

Transkription

Herzlich willkommen beim GWriters Videoblog!

GWriters ist eine professionelle Ghostwriter Agentur mit dem Schwerpunkt auf der Erstellung wissenschaftlicher Texte. Bei der Erstellung wissenschaftlicher Texte ist es natürlich ganz, ganz wichtig, dass unsere Kunden auch immer ein Unikat erhalten. Dementsprechend beschäftigen wir uns heute einmal mit der sogenannten Plagiatsprüfung. Unser Video heißt deshalb “Plagiatsprüfung Masterarbeit – Professioneller Service gegen kostenlose Online Plagiatsprüfung.” Wir schauen uns dabei einmal die kostenlose Plagiatsprüfung an, besprechen Vor- und Nachteile und stellen das gegenüber zur professionellen Plagiatsprüfung.

Plagiatsprüfung Masterarbeit – Welche Möglichkeiten gibt es?

Die kostenlose Plagiatsprüfung, die Ihr so online des Öfteren finden könnt, ist natürlich gut geeignet für kleinere Arbeiten, für Essays, kleinere Hausarbeiten und Aufsätze etc. Aber leider, leider gibt es bei diesen Services meistens eine Begrenzung der Seitenzahl. Das heißt, entweder könnt Ihr nur kleine Dokumente hochladen und überprüfen lassen, oder ab zehn oder zwölf Seiten zahlt Ihr dann sowieso obendrauf. Oftmals sind diese englischsprachige Dienste, die auch nur mit englischsprachigen Datenbanken abgleichen. Dann müsst Ihr vorsichtig sein, denn diese sind dann eben entsprechend nicht passend für deutsche Texte, das ist, glaube ich, selbst erklärend.

Worauf soll man bei der Online Plagiatsprüfung achten?

Bei der Online Plagiatsprüfung der kostenlosen Variante haben viele unserer Kunden, die zu uns kommen, die Erfahrung gemacht, dass da die Ergebnisse nicht gespeichert werden und ein einmaliger Zugriff besteht. Das heißt, man macht einmal eine Plagiatsprüfung, passt sie dann an. Wenn man irgendwie noch Daten vergisst oder aus Versehen gelöscht hat, dann kann man nicht mehr darauf zugreifen und muss sowieso alles von vorne machen. Oft ist auch kein Verweis auf das exakte Plagiat mit dabei, sondern einfach nur eine Anzeige, zu wie viel Prozent die Arbeit mit Plagiaten belastet sein könnte oder einfach nur Anzeige positiv oder negativ. Damit ist vielen natürlich leider nicht geholfen, denn Ihr wollt mit der Plagiatsprüfung ja später auch das Ganze wieder ausbessern können. Außerdem gibt es meist keinen Download der Plagiats Scanner Reports und es gibt keine Garantie, dass die Arbeit dann wirklich plagiatsfrei ist.

Vorteile der professionellen Plagiatsprüfung

Im Gegensatz dazu habt Ihr die professionelle Plagiatsprüfung durch eine Agentur oder einen professionellen Service. Hier habt Ihr eben die Analyse mit unbegrenzter Wortzahl der Plagscan erfolgt mit hoher Genauigkeit. Es werden Euch die Stellen markiert, Ihr bekommt einen vollständigen und aufwändigen Report der Plagiatsprüfung, mit dem Ihr dann arbeiten könnt. Das heißt, Ihr habt dann ein Dokument zu Hand, anhand dessen Ihr überprüfen könnt an welchen Stellen Plagiate vorliegen bzw. ihr falsch zitiert habt, was dann eben entsprechend als Plagiat interpretiert wird und könnt damit Eure ganze Arbeit noch einmal korrigieren und die Zitierweise eben entsprechend anpassen und gerade ziehen. Weiterhin bekommt Ihr die aufgeführten Literaturquellen, die gefunden worden sind und eben auch einen Einblick in gegebenenfalls die Quellen, von denen plagiiert wurde oder von denen falsch zitiert wurde und das Ganze bei professionellen Services, wie wir diesen anbieten farblich gekennzeichnet eben mit einem fast wie ein Ampelsystem mit den Stellen, die man dringend nachschlagen müsste, Stellen, wo eine Überarbeitung empfohlen ist oder eben Stellen, die plagiatsfrei sind.

Plagiatsprüfung Masterarbeit und Ghostwriting

Beim professionellen Ghostwriting von GWriters, also der Texterstellung, werden sowieso alle Dokumente komplett plagiatsgeprüft und wir von GWriters geben eine Unikatsgarantie auf alle Dokumente. Das heißt, Ihr könnt Euch sicher sein, dass kein Plagiat vorliegt und, dass richtig zitiert wurde. Ich hoffe, ich konnte Euch einmal den Unterschied der kostenlosen Plagiatsprüfung zum professionellen Service und damit eben auch die Vorteile des professionellen Services darlegen und erklären und freue mich, dass Ihr zugesehen habt.