Wie ist der übliche Ablauf bei einem redaktionellen Auftrag?

Nach Auftragserteilung Ihrerseits vereinbaren wir Teillieferungs- und Abschlusslieferungstermin(e), sodass Sie stets auf dem aktuellen Stand Ihrer Arbeit sind.

Nach einer Anfrage erhalten Sie ein unverbindliches Preisangebot. Wenn Sie uns den Auftrag erteilen, ist eine Anzahlung in Höhe von 50 v.H. zu leisten. Mit Auftragsbeginn erhalten Sie einen persönlichen Ansprechpartner in unserem Hause, mit dem Sie zunächst weitere Details der Arbeit sowie der zeitlichen Planung besprechen. Dieser erteilt Ihrem Auftrag auch eine individuelle ID, sodass wir alle Fragen und Absprachen, welche sich im Laufe der Bearbeitung ergeben, eindeutig zu Ihnen zuordnen können. In der Regel erstellen wir dann ein Exposé zur genauen Abstimmung der Gliederung sowie des inhaltlichen Ganges der Arbeit für Sie. Nach finaler Abstimmung folgen dann in Abhängigkeit des Umfangs die vereinbarten Teillieferungen, damit Sie stets mit dem aktuellen Stand des Auftrages vertraut sind und jederzeit Hinweise und Wünsche äußern können. Nach diesen Teillieferungen sind entsprechend weitere Teilzahlungen zu leisten. Wann diese Teillieferungen erfolgen sollen, stimmen wir mit Ihnen und Ihrem Autor gemeinsam ab, sodass für alle Parteien die optimalste Lösung gefunden wird.

Weitere Informationen zum Ablauf Ihres Auftrages finden Sie hier.