Was ist Ghostwriting?

Ghostwriting ist die individuelle Texterstellung im Auftrag eines Kunden nach dessen individuellen Wünschen und Vorgaben durch einen anonymen Autor (siehe: “Was ist ein Ghostwriter?“).

Ghostwriting zeichnet sich weiterhin durch die Abgabe aller Urheber- und Nutzungsrechte des ursprünglichen Autors an den Kunden aus. Der Text wird also im engen Dialog mit dem Kunden erstellt. Der Text wird dabei zum Eigentum des Kunden, obwohl dieser nicht selbst tätig war. Der ursprüngliche Autor bleibt unbekannt. Der Text entstand also wie von Geisterhand – von einem Ghostwriter. Die Geschichte des Ghostwriting reicht vermutlich so lang zurück, wie es Reden, Schriften oder Gesänge gibt, ein genaues Datum an dem der erste Ghostwriter entdeckt wurde, ist jedoch nicht bekannt. Heute ist das Phänomen Ghostwriting zwar in vielen verschiedenen Lebensbereichen zu Hause, bleibt für die breite Gesellschaft allerdings eher eine Randerscheinung. Diese Tatsache ergibt sich aus der Natur des Ghostwriting selbst, da meist nicht bekannt ist welcher Ghostwriter ein Dokument verfasst hat, bzw. dass überhaupt ein Ghostwriter am Werk war.