Anhangsverzeichnis

Unsere akademischen Ghostwriter unterstützen Sie mit individuellen Vorlagen, persönlichen Coachings oder unserem professionellen Ghostwriting-Service bei Ihrer Abschlussarbeit!

Das Anhangsverzeichnis bezieht sich auf den Anhang einer Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation. Häufig findet ein solches Verzeichnis mit dem Ziel der übersichtlichen Darstellung und der Einhaltung der Seitenanzahl Verwendung. Somit lassen sich bestimmte Ergebnisse von Analysen, Studien und Statistiken transparent und ausführlich darstellen, ohne den vorgegebenen Rahmen für die wissenschaftliche Arbeit zu überschreiten. Der Anhang ist eine Art Zusatz-Kapitel der Abschlussarbeit.

Anhangsverzeichnis Vorlage von GWriters.de für Ihre Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Doktorarbeit

Das wissenschaftliche Schreiben ist nicht nur mit feststehenden Richtlinien verbunden, sondern benötigt auch eine strukturierte Unterteilung der gesamten Auswertungen. Ansonsten kann es schnell der Fall sein, dass sich eine gewisse Unübersichtlichkeit einschleicht und die Abschlussarbeit unstrukturiert wirkt.

Jede Auswertung besitzt nur so viel Aussagekraft wie es auch die Darstellung möglich macht. Dazu gehört grundsätzlich auch der Anhang sowie dessen Anhangsverzeichnis. Schließlich ist der Anhang zwar kein zentraler, dennoch ein sehr wichtiger Bestandteil jeder akademischen Arbeit.

Eine Word-Anhangsverzeichnis ist bei einer akademischen Abschlussarbeit zwar eine separate, allerdings nicht unwesentliche Thematik. Daher bieten wir Ihnen an, sich einmal unser Anhangsverzeichnis-Beispiel genauer anzusehen. Dies hilft Ihnen bei der schnellen und unkomplizierten Erstellung Ihres eigenen Anhangsverzeichnisses. Ein fachlich aufgearbeitetes Anhangsverzeichnis gibt jeder wissenschaftlichen Arbeit den Feinschliff. Schließlich lässt ein solches Verzeichnis weitere Einblicke in die wissenschaftlichen Ergebnisse zu, beispielsweise in die exakten statistischen Kennzahlen einer empirischen Studie.

Im Anhang lassen sich also Interview Transkripte, Statistiken oder Fragebögen unterbringen, die innerhalb der eigentlichen Arbeit keinen Platz finden, jedoch eine Bedeutung für die Forschung besitzen. Daher ist ein Anhangsverzeichnis prinzipiell auch für die Evaluation gedacht oder im Falle einer Publikation für das Peer-Review gedacht.

Wie Sie ein Anhangsverzeichnis erstellen, erfahren Sie bei dem näheren Betrachten unserer Musterbeispiele. Dieses können Sie direkt und unkompliziert in Ihre wissenschaftliche Arbeit einfügen und vewenden.

Nutzen Sie unsere kostenlose Anhangsverzeichnis-Vorlage!

Weitere Vorlagen