Examensarbeit

Examensarbeit schreiben lassen & Hilfe vom akademischen Ghostwriter – schnell, diskret und mehrfach geprüft auf Qualität & Plagiate.

Akademische Ghostwriter sind Experten des Faches und kennen sich in der spezifischen Materie und dem wissenschaftlichen Arbeiten aus. Sie müssen sich nicht erst mühsam eine Methodik aneignen und können so zu jedem Zeitpunkt der Bearbeitung beauftragt werden. Oft geschieht dies direkt zu Beginn, bei der eigentlichen Themenfindung und dem Aufbau einer Examensarbeit. Ein Coaching bei der Examensarbeit kann auch bei der erfolgreichen Fertigstellung einer bereits begonnenen Arbeit unterstützend wirken, sie zu einem bestimmten Punkt vorantreiben oder ein Konzept mit Lösungsansätzen für die Erfüllung der gestellten Aufgabe entwerfen. Zudem können Leistungen wie Lektorat oder Korrektorat der Examensarbeit, die bereits durch den Studenten fertiggestellt wurde, in Anspruch genommen werden. Anschließend kann eine umfassende Plagiatsprüfung erfolgen, um mögliche Risiken durch Flüchtigkeitsfehler zu umgehen – schließlich muss sämtliche verwendete Literatur als solche gekennzeichnet sein. Es ist auch nicht selten, dass Studenten sich eine Examensarbeit schreiben lassen und diese Ghostwriter-Examensarbeit als Vorlage für ihre eigene Arbeit nutzen.

Warum sollte man sich bei der Examensarbeit unterstützen lassen?

Universitäten und Hochschulen lassen am Ende des Studiums Examensarbeiten schreiben, um den Studenten zu prüfen, ob er das Gelernte nutzen kann um ein Problem innerhalb eines Zeitraumes nach wissenschaftlichen Richtlinien erfolgreich zu bearbeiten. Da die Leistungen, die ein Student bieten muss, sehr vielseitig sind, sollte man keineswegs die Bearbeitung einer Examensarbeit auf die leichte Schulter nehmen. Statt sich langwierig mit der Frage zu beschäftigen „Wie schreibe ich eine Examensarbeit?“, kann ein Student einen akademischen Freelancer mit Ghostwriting beauftragen. Er weist tiefgreifende Kenntnisse in seinem Fachgebiet vor und hat Erfahrungen mit allen wissenschaftlichen Formalismen. Die dadurch gewonnene Zeit kann der Student für Aufgaben nutzen, die er sonst nur schwerlich erfüllen könnte. Ein Beispiel dafür ist das Lernen für eine Nachholklausur, ohne die man das Studium nicht beenden kann. Auch sind Sorgen um den richtigen Umgang mit Literatur und der daraus resultierenden Plagiatsprüfung hinfällig – auch hier hat der Bearbeiter hinreichende Erfahrungen. Schließlich ist Lernen neben einer Examensarbeit sehr schwer, da diese bereits die volle Konzentration des Studenten erfordert. Eine halbherzig angefertigte Examensarbeit nützt dem Studenten nicht viel, auch sind die Anforderungen deutlich höher als beispielsweise bei einer Hausarbeit.

Unsere Leistungen

 

Wichtige Fachbereiche:

 

Zur Examensarbeit

Examensarbeit ist ein Oberbegriff für Abschlussarbeiten, die notwendig sind, um ein Studium erfolgreich zu absolvieren. Zur Examensarbeit im Bachelorstudiengang gehört demnach die Bachelorarbeit oder Bachelor Thesis, im Masterstudiengang ist es die Masterarbeit oder Master Thesis, im Magisterstudium die Magisterarbeit und für die Erlangung des Diploms die Diplomarbeit. Bei der Promotion ist es die Dissertation oder Doktorarbeit, die zum Doktortitel verhilft und bei Studiengängen, in denen das Staatsexamen erreicht werden kann, ist die Staatsexamensarbeit notwendig. Hochschulen sind durch die Bologna-Reform angehalten, dass sie zur Überprüfung der Leistungen von jedem Studenten mindestens eine Examensarbeit schreiben lassen. Nicht nur das Wissen des Studiums ist in solchen Arbeiten erforderlich, sondern oftmals auch eigene wissenschaftliche Erkenntnisse. Hilfe bekommen Studenten dabei zum einen durch die Hochschulen selbst in Form der Betreuung, sowie durch externes professionelles Coaching bei der Examensarbeit. Einige entscheiden sich in diesem Zusammenhang auch dazu, von einem Ghostwriter Examensarbeiten schreiben zu lassen. Die Ghostwriting-Examensarbeit darf jedoch nicht als eigene Prüfungsleistung ausgegeben werden und sollte lediglich als Mustervorlage genutzt werden.

Wie schreibt man eine Examensarbeit?

Je nach Art, Fachrichtung und Institution umfasst die Examensarbeit mit Exposé 60-100 Seiten. Sehr umfangreich sind beispielsweise die Examensarbeiten (ebenso wie die vorangegangenen Hausarbeiten) in der Medizin und Jura. Die Examensarbeit muss allen Richtlinien einer akademischen Arbeit entsprechen und ist als Abschlussarbeit grundlegend für den Erfolg des gesamten Studiums. Höchste wissenschaftliche Standards werden verfolgt um ihre Qualität zu beurteilen. Deshalb sollte sie mit größter Sorgfalt erarbeitet werden, ebenso ist es wichtig, auf ausreichend Literatur zu achten. Neben Themenfindung, Literaturrecherche und einigen Organisationsaspekten, wie der Suche eines Ansprechpartners zur Betreuung der Examensarbeit, sind auch zahlreiche formale Richtlinien zu beachten. Oft werden durch das Lehrinstitut Muster der Examensarbeit als Beispiele veröffentlicht, was als Orientierungshilfe genutzt werden kann. Ist diese Hilfe nicht vorhanden, ist es nicht unüblich, dass Studenten von einem Ghostwriter ihre Examensarbeit schreiben lassen und diese Ghostwriting-Examensarbeit als Orientierunghilfe und Muster nutzen.

Trotz zahlreicher Anforderungen der einzelnen Lehrinstitute, haben sich einige Formalien zur wissenschaftlichen Arbeit als gängig erwiesen:

Gliederung der Examensarbeit

• Deckblatt
• Inhaltsverzeichnis Examensarbeit
• Einleitung
• Hauptteil
• Schlussteil/ Fazit
• Literatur- und Quellenverzeichnis
• Anhang
• Erklärung gemäß Prüfungsordnung

Formatierung der Examensarbeit

• Seitenrand: oben und unten je 2cm, links 5cm, rechts 1cm
• Seitenzahlen: unten zentriert/rechts, auf Deckblatt/Inhaltsverzeichnis keine Seitenzahl
• Schriftgröße und –Art im Fließtext: 12 Pt Arial oder Times New Roman, Blocksatz
• Zeilenabstand: 1,5-zeilig
• Kapitelüberschriften: 14 Pt Fettdruck, danach zwei Zeilen Abstand
• Unterkapitelüberschriften: 12 Pt Fettdruck, danach eine Zeile Abstand
• Fußnotentext: 10 Pt Blocksatz, 1,0-zeilig, Fußnoten werden hoch gestellt

Links:

http://www.sueddeutsche.de/bildung/zeitmanagement-so-gelingt-die-examensarbeit-1.1303177
http://li.hamburg.de/ausgewaehlte-examensarbeiten/

Referenzen:

https://la.hessen.de/irj/LSA_Internet
http://www.wiwi.kit.edu/wiingMScMasterarbeit.php
< zurück zur Wiki Übersicht