Sandro Lechner Gwriters Ghostwriter

Aus unserem Team: Sandro Lechner – stellv. Teamleiter

Sandro Lechner ist seit 2014 im Team von GWriters dabei. Als stellvertretender Teamleiter ist er eine Schnittstelle zwischen unseren Kunden, ihren Projektbetreuern und den akademischen Ghostwritern und Lektoren. In diesem Beitrag hat Sandro Lechner einige Fragen über sich und seine Arbeit bei GWriters beantwortet.

Wie würdest Du Dich selbst beschreiben?

Ich würde mich als eine ruhige, freundliche und entgegenkommende Person beschreiben.

Womit verbringst Du am liebsten deine Freizeit?

Die Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie. Ich reise gern und bin öfters im Winter snowboarden.

Welches Buch sollte jeder gelesen haben?

Da gibt es einige interessante Bücher, aber “Risiko des Ruhms“ von Rocko Schamomi mag ich besonders.

Was sind Deine Aufgaben im GWriters-Team?

Ich kümmere mich hauptsächlich um die neuen Kundenanfragen bei GWriters. Dabei bin ich quasi die erste Anlaufstelle für unsere Kunden. Und als stellvertretender Teamleiter helfe ich Kunden und Ghostwritern natürlich auch im weiteren Verlauf der gemeinsamen Projekte.

Wie lange bist Du schon im GWriters-Team dabei?

Ich bin seit 2014 dabei.

Was ist Deine bisher schönste Erinnerung bei GWriters?

Ich freue mich aufrichtig, wenn wir besonders komplizierte Aufträge professionell und zufriedenstellend meistern. Ich habe da so manche Aufträge in guter Erinnerung.

Was magst Du an Deinem Job bei GWriters?

Hier würde ich vor allem das akademische Umfeld und die Nähe zum Kunden erwähnen.

Welchen Blogartikel bei GWriters findest Du am hilfreichsten und warum?

Die Blogartikel sind wirklich sehr empfehlenswert. Da hat sich das GWriters Team besonders bemüht. Als Einstieg finden ich 10 Gebote beim Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten sehr hilfreich. Das sind wirklich gute Tipps.

Welchen Ratschlag würdest Du jedem Kunden bei GWriters geben?

Planen Sie genug Zeit für Ihr Projekt ein.

Welchen Ratschlag würdest Du jedem akademischen Ghostwriter bei GWriters geben?

Ich würde sagen: Gründlichkeit ist die halbe Miete.