eBook

eBook schreiben lassen & Hilfe vom akademischen Ghostwriter – schnell, diskret und mehrfach geprüft auf Qualität & Plagiate.

So wie mit dem Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten, konzentrieren sich viele Autoren von GWriters auch auf das professionelle Verfassen von populärwissenschaftlichen Texten wie beispielsweise eBooks. Auf Anfrage erhalten Sie von uns gerne ein Angebot für den letzten Schliff ihres eigenen eBooks oder auch für das Verfassen des gesamten Werks.

Ghostwriting von eBooks

Was für das Ghostwriting von Fach- und Sachbüchern gilt, ist ebenso auf das Schreiben von eBooks zu beziehen. Akademische Ghostwriter von eBooks haben das nötige wissenschaftliche und computertechnische Knowhow, um Akademikern bei der Konzeption und beim Verfassen ihrer eBooks zur Seite zu stehen. Akademische Ghostwriter halten sich bei der Erstellung von Texten an wissenschaftliche Arbeitsmethoden, arbeiten diskret unterstützend im Hintergrund und helfen zuverlässig, etwaige zeitliche Vorgaben oder Absprachen einzuhalten. Ein eBook von einem akademischen Ghostwriter schreiben zu lassen, bedeutet, dem eigenen Werk den letzten Schliff zu geben.

Unsere Leistungen

 

Wichtige Fachbereiche:

 

Was versteht man unter eBooks?

Unter einem eBook oder eingedeutscht auch E-Buch oder Digitalbuch versteht man ein Buch in digitaler Form, das die medientypischen Charakteristika des Mediums Buch beibehält. Mit einem eBook können auf dem Bildschirm das Aussehen eines herkömmlichen Buches sowie der Umgang mit diesem, wie z. B. das Umblättern, mit Hilfe des computertypischen Eingabeequipments simuliert werden.

Wachsende Bedeutung der eBooks

eBooks sind im Handel als digitale und portable Kopie eines Originalbuches bereits seit einigen Jahren erhältlich.
Daneben wächst das Interesse aufstrebender Akademiker und zukunftsorientierter Unternehmer aller Branchen, sich mit einem eigenen eBook und seiner Vermarktung im Internet einen Namen zu machen bzw. neue Zielgruppen zu erreichen. Ein eBook bietet dem interessierten Leser nicht nur die Lektüre des Buches, sondern ermöglicht ihm durch die Hinzugabe der computereigenen Funktionsangebote darüber hinaus die optimale Weiterarbeit an und mit dessen Inhalt. In dieser Weise verwendet, hat sich das eBook durch seine höhere Funktionalität aufgrund der Computertechnologie zu einem eigenständigen Medium entwickelt, das im Bereich wissenschaftlichen Arbeitens nicht mehr wegzudenken ist.
< zurück zur Wiki Übersicht