Kommunikation

Hilfe durch Experten und akademische Ghostwriter der Kommunikation – schnell, diskret und mehrfach geprüft auf Qualität & Plagiate.

Unser Team von erfahrenen Akademikern aus der Kommunikationswissenschaft unterstützt Sie bei der zügigen und qualitativ hochwertigen Umsetzung von akademischen Arbeiten, Texten und Veröffentlichungen. Ob es sich bei Ihrem Projekt um eine Präsentation, eine Abschlussarbeit oder jede andere Form einer akademischen Ausarbeitung handelt, wir bieten Ihnen umfassenden individuellen Beistand.

Ghostwriter & Kommunikationswissenschaft

Jeder unserer Freelancer und Ghostwriter der Kommunikationswissenschaft besitzt tiefgründige Fachkenntnisse in seinem speziellen Bereich und kann umfassende Erfahrungen im Erstellen von Arbeiten vorweisen. Häufig arbeitet der akademische Kommunikationswissenschaft-Ghostwriter auch als Lektor, Korrektor und Übersetzer, kann jedoch auch bei der Erstellung der Arbeit beratend zur Seite stehen. Er bietet dabei dem Studenten ein Coaching zur individuellen Unterstützung bei der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit. Dadurch erweitert der Student seinen Wissensstand für die Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten, außerdem steigt natürlich die Qualität seiner Arbeit.

Unsere Leistungen

 

Akademische Arbeiten:

 

Allgemeines

Die Kommunikationswissenschaft zählen zu den Sozial- und Geisteswissenschaften. Sie befasst sich weitläufig mit den Interaktionsvorgängen des Menschen, insbesondere mit der Art der Interaktion und der jeweiligen Wirkung. Die passenden Fähigkeiten erlernt der Student in einem Studium an einer Hochschule oder Universität. Neben einigen Prüfungs- und Klausurleistungen wird der Student der Kommunikationswissenschaften auch häufig mit einer Examensarbeit, Hausarbeit oder Semesterarbeit konfrontiert. Außerdem ist es im Bachelorstudium üblich, dass die Universitäten oder Fachhochschulen von ihren Studenten der Kommunikationswissenschaften eine Bachelorarbeit schreiben lassen. Durch die vielfältigen und hohen Anforderungen im Studium engagieren einige Studenten der Kommunikationswissenschaften Ghostwriter und akademische Freelancer von GWriters.

Kommunikation & Wissenschaft

Schon in der Antike wurden Teilbereiche der heutigen Kommunikationswissenschaft im Studium gelehrt, in Form von Rhetorik oder persuasiver Kommunikation. Zudem ist das Studium der Kommunikationswissenschaft verknüpft mit der Medienwissenschaften und behandelt peripher außerdem Bereiche der Sprachwissenschaften.

kommunikation

Teilaspekte der Kommunikation waren schon lange wesentlicher Bestandteil der menschlichen Wissenschaft.

Des Weiteren spielen mittlerweile auch Journalistik und die Wissenschaft der PR eine Rolle. Heute ist der Studieninhalt in diesem Fachbereich abhängig von der jeweiligen Universität oder Hochschule, so liegt der Schwerpunkt der einen auf der Massenkommunikation, während sich andere mit der Individualkommunikation auseinandersetzen.
Im Allgemeinen dient das Studium dazu, Probleme im Dreieck der Sprache – Kommunikation – Medien zu identifizieren und durch wissenschaftliche Methoden zu analysieren und zu lösen. Der Studiengang vermittelt das fachliche Wissen sowie die Kompetenz und Methodik, die den Studenten auf eine selbstständige und anspruchsvolle Tätigkeit in unterschiedlichen Berufszweigen vorbereitet. Er besteht aus zahlreichen Prüfungen und wissenschaftlichen Arbeiten, die zu schreiben sind. Daher werden nicht selten von Studenten der Kommunikation Ghostwriter beauftragt. Dabei sollte bei Prüfungsleistungen, beispielsweise wenn Studenten von einem Kommunikation-Ghostwriter Hausarbeiten schreiben lassen, die Ghostwriting-Hausarbeit als Mustervorlage genutzt werden und der Orientierung helfen.

Studium der Kommunikationswissenschaften

Das Studium der Kommunikationswissenschaft lässt sich an zahlreichen Universitäten im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) absolvieren. Meist wird der Studiengang mit der verwandten Medienwissenschaft kombiniert, außerdem wird er oft auch als Publizistikwissenschaft bezeichnet. Aufgrund der hohen Studiennachfrage des Fachs erfolgt die Studienplatzvergabe anhand des zuständigen Auswahlverfahrens (Numerus clausus). Oftmals werden zudem Auswahlverfahren eingebunden, um die Eignung der Bewerber zu überprüfen. Neben überragenden Schulnoten wird auch auf überdurchschnittliche Sprachkenntnisse Wert gelegt. So muss der Bewerber neben Deutsch und Englisch meist noch eine dritte Sprache auf hohem Niveau beherrschen. Im Rahmen der Vertiefungsphase im Bachelor- und Masterstudium sind die Universitäten aufgefordert, dass sie von ihren Studenten der Kommunikationswissenschaften pro Semester mindestens eine Hausarbeit schreiben lassen. Nach dem Masterstudium kann die Studienlaufbahn mit einer Promotion fortgesetzt werden, um den Doktorgrad zu erlangen. Eine Dissertation (oder Doktorarbeit) erfordert oftmals eine jahrelange Auseinandersetzung mit einer wissenschaftlichen Forschungslücke. Nicht selten werden in der Kommunikationswissenschaft Ghostwriter und akademische Freelancer kontaktiert, die bei der wissenschaftlichen Arbeit unterstützen.

Nützliche Weblinks

Studienfächer und Studiengänge von A bis Z – Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Kommunikationswissenschaft – Universität Duisburg-Essen
Informationen zu Kommunikationswissenschaften – Universität Bonn
Grobe Informationen zur Kommunikationswissenschaft – Wikipedia
< zurück zur Wiki Übersicht