Geologie

Hilfe durch Experten und akademische Ghostwriter der Geologie – schnell, diskret und mehrfach geprüft auf Qualität & Plagiate.

Die Geologie ist Bestandteil der Naturwissenschaft und wird auch als Geowissenschaft bezeichnet. Sie umfasst die Wissenschaft von der Entstehung, Entwicklung und physikalischen Veränderung der Erde. Besonders bei der Suche nach verschiedenen Ressourcen und der Energiegewinnung spielen Geowissenschaftler eine tragende Rolle. Während eines Studiums der Geowissenschaften werden neben Laborpraktika und umfangreichen Exkursionen auch Berichte, Protokolle, Präsentationen und Hausarbeiten verlangt, die innerhalb eines kurzen Zeitraums zu leisten sind. Um den hohen Anforderungen gerecht zu werden, beauftragen viele Studenten der Geologie Ghostwriter, die ihre Arbeiten verfassen, lektorieren oder korrigieren.

Ghostwriting im Studium der Geologie

Besonders das Studium der Geologie ist dafür konzipiert, Studenten die Fähigkeiten anzueignen, auf Basis des aktuellen Wissenstands eigene Erkenntnisse und geologische Vorhersagen zu treffen. Aus diesem Grund ist jede Universität und Hochschule darauf bedacht, das Studium durch Hausarbeiten und weitere Ausarbeitungen zu gestalten. Oft zeigen sich bereits bei der Literaturrecherche große Barrieren auf, da es im geologischen Bereich wenig deutschsprachige Fachliteratur gibt und Studenten auf englische, russische oder spanische Quellen zurückgreifen müssen. Der dafür beanspruchte Aufwand erweist sich als äußerst beschwerlich und zeitraubend. Vor allem für Studenten, welche durch Nebenarbeit ihr Studium finanzieren, stellt diese Art der Leistung ein erhebliches Problem dar. Oft leisten in solchen Fällen auf den Fachbereich der Geologie spezialisierte Ghostwriter Hilfe. Das Ghostwriting enthält Möglichkeiten von der akademischen Ausarbeitung einer geowissenschaftlichen Arbeit, sowie der Hilfe bei der Fertigstellung eines bereits angefangenen Werkes, bis hin zur Erstellung eines Konzeptes. Der Ghostwriter besitzt sowohl umfangreiche Fachkenntnisse in dem geforderten geowissenschaftlichen Bereich, als auch Erfahrung im Erstellen von qualitativ hochwertigen Texten und deren wissenschaftlichen Regelungen.

Unsere Leistungen

 

Akademische Arbeiten:

 

Geologie in der Lehre

In Deutschland dauern ein Bachelorstudiengang der Geologie 6 und ein Masterstudiengang 4 Semester. Sie werden mit der Bachelorarbeit (Bachelor Thesis) und der Masterarbeit (Master Thesis), ehemals Magisterarbeit und Diplomarbeit, abgeschlossen. Optional kann darauf die Promotion, das Erlangen des Doktortitels durch eine Dissertation oder Doktorarbeit, erfolgen. Zusätzlich zu dem eigentlichen Studium, werden oft Laborpraktika oder Praktika in verschiedenen Unternehmen, wie beispielsweise Energiekonzernen, Umweltämtern und Ingenieurbüros, gefordert.
Das Studium der Geowissenschaften ist geprägt von vielen unterschiedlichen fächerübergreifenden Disziplinen. Neben den Kernfächern Paläontologie, Mineralogie, Geophysik, Geochemie, Hydrogeologie, Ingenieurgeologie und der Erdgeschichte, werden umfassende Kenntnisse in den Fachbereichen Chemie, Physik, Mathematik und Biologie von den Studenten gefordert. Die einzelnen Kurse werden mit einer Hausarbeit oder Seminararbeit abgeschlossen, zu der oft unterschiedliche Simulations- und Modellierungsprogramme und Mess- und Analysemethoden genutzt werden müssen. Durch die breite Vermittlung an Wissen aus den unterschiedlichsten wissenschaftlichen Bereichen, werden Studenten hohe Anforderungen gesetzt, die es in einem kurzen Zeitraum zu bewältigen gilt. Um diesen enormen Druck zu reduzieren, engagieren einige Studenten der Geologie Ghostwriter um ihre wissenschaftlichen Arbeiten schreiben zu lassen.

Weblinks:

http://www.agw.kit.edu/
http://www.academia.edu/219426/Geologie_und_Literatur_-_Aufsatz_aus_Recherche

Referenzen:

https://geo.uni-greifswald.de/
http://ranking.zeit.de/che2012/de/fachinfo/42