Unsere Akademische Ghostwriter - 3 Profile Aus Unserem Autoren Pool Vorgestellt

Video: Akademische Ghostwriter bei GWriters – Wer steckt eigentlich dahinter?

Wer eine Mustervorlage für seine Bachelorarbeit schreiben lassen möchte und sich für einen Ghostwriter-Auftrag entscheidet, hat oft Bedenken: Wer schreibt eigentlich meinen Text? Wer arbeitet für meine Ghostwriting Agentur und welche Erfahrungen hat diese Person in meinem Fachgebiet? Was sind akademische Ghostwriter? Und kann ich darauf vertrauen, dass mein Ghostwriter sein bestes gibt?

Um Euch alle Sorgen zu nehmen und diese Fragen zu beantworten, stellen wir euch in diesem Beitrag drei anonymisiert Profile von erfahrenen Experten aus unserem Ghostwriter-Team vor.

Transkription

Herzlich willkommen beim GWriters-Videoblog!

GWriters ist eine Ghostwriting-Agentur, welche sich spezialisiert hat auf die Erstellung wissenschaftlicher Texte. Heute haben wir das Thema “Akademische Ghostwriter bei GWriters – Wer steckt eigentlich dahinter?”.

Viele Kunden fragen uns, was hat mein Ghostwriter eigentlich für ein Profil. Wie im akademischen Ghostwriting üblich, sind beide Seiten anonym, dennoch möchten wir euch heute einmal drei Profile anonymisiert vorstellen und drei Experten aus unserem Hause einmal etwas beschreiben, damit ihr einen besseren Eindruck bekommt.

Der Supervisor – Ghostwriter und Lektor

Wir fangen an mit dem Supervisor. Supervisor bei GWriters sind ursprüngliche Ghostwriter, welche sich allerdings als Zweitkorrektor bewährt haben, da sie eine Vielzahl von Aufträgen bereits sehr erfolgreich abgeschlossen haben und für eine hohe Kundenzufriedenheit sorgen konnten. Unser Supervisor in dem Falle ist 47 Jahre alt, hat einen Diplomabschluss im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich und über zehn Jahre Leistungserfahrung und Erfahrung in der Dozententätigkeit. Unser Supervisor hat über 100 erfolgreiche Aufträge korrekturgelesen und diverse Fehler erkannt und gebannt. Diese Aufträge umfassen natürlich wissenschaftliche Aufträge im größten Teil, einige fiktionale Aufträge, bei denen kein besonderes Fachwissen erforderlich ist, sondern rein das scharfe Auge unseres Supervisors und er bearbeitet Aufträge aus diversen Fachbereichen der Wirtschaftswissenschaften.

Muttersprachler und Experte für BWL

Die zweite Person ist ein Native Speaker, in dem Fall eine Dame. Sie ist 39 Jahre alt, hat in England gearbeitet, ist dort aufgewachsen und dementsprechend auch ihren MBA gemacht. Sie ist bereits mit zwölf Jahren Erfahrung als Universitätsdozentin dabei gewesen und nun in der Unternehmensberatung tätig. Sie arbeitet für eine große Unternehmensberatungsgesellschaft und ist auch auf dem internationalen Gebiet tätig. Ihr Spezialgebiet sind die Korrekturen englischer Texte, das Verfassen englischer Texte, Ghostwriting insbesondere zu BWL-Themen, da sie sich in dem Bereich besonders auskennt und die Erstellung von Präsentationen.

Der akademische Ghostwriter – Experte in seinem Fachbereich

Unsere letzte Person, die wir heute vorstellen, ist der akademische Ghostwriter. In dem Fall 42 Jahre alt der Herr, er kommt aus den Ingenieurswissenschaften, hat ein Diplom in dem Bereich, was wir geprüft haben. 15 Jahre Erfahrung als akademischer Ghostwriter, nicht die ganze Zeit natürlich für uns, allerdings hat er entsprechende Arbeitsnachweise geliefert, welche uns überzeugt haben und sich natürlich bei diversen Aufträgen bereits bewährt. Favorisiert dementsprechend natürlich technische Themen und kommt auch häufig zum Einsatz, wenn größere Arbeiten geschrieben werden aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften, also Wirtschaftsingenieurwesen zum Beispiel, wird er herangezogen, um in interdisziplinären Teams eben zu arbeiten und seine Expertise einzubringen.

Ich hoffe auch wenn die Profile anonymisiert sind, konnten wir euch ein etwas besseres Bild von unseren Ghostwritern geben und freue mich, dass ihr zugeschaut habt.