Schreibblockade Lösen

Probleme mit der Bachelorarbeit – 6 Tipps, wie Ihr die Schreibblockade lösen könnt

Beim Schreiben ihrer Bachelorarbeit haben auch die besten Studenten oft Tage, an denen sie keine einzige Zeile mehr zu Papier bringen können. Selbst wenn sich die Gründe für eine Schreibblockade bei jedem Studierenden unterscheiden, gibt es einige allgemein gültige Tipps gegen Schreibblockaden. In unserem neuesten Videobeitrag verraten wir Euch, wie Ihr Eure Schreibblockade lösen und Eure Arbeit zum Erfolg führen könnt.


Transkription

Herzlich willkommen beim GWriters Videoblog!

GWriters ist eine professionelle Ghostwriting Agentur mit dem Schwerpunkt auf der Erstellung wissenschaftlicher Texte. Unser heutiges Thema trägt den Titel “Probleme mit der Bachelorarbeit – 6 Tipps um Eure Schreibblockade zu lösen”. Wir schauen uns dazu einmal sechs Tipps an, wie man um die Schreibblockade herumkommt oder wieder aus der Schreibblockade herauskommt. Ganz viele Studenten, die sich an dem Punkt befinden, wo sie die Bachelorarbeit schreiben, kennen das Gefühl. Das analytische Denken wird blockiert, weil man sich immer und immer wieder mit dem gleichen Thema beschäftigt, weil man sich an irgendeinem Punkt festgefahren hat. Man weiß noch nicht mal genau was das Problem ist, aber irgendwie geht es einfach nicht so richtig weiter. Wir schauen uns heute einmal an, was man da machen kann.

Setze Dich nicht unter Druck beim Schreiben

Grundsätzlich haben wir beobachtet aus den verschiedenen Coachings und auch aus den Aufträgen zur Texterstellung oder Textüberarbeitung, dass es viel mit dem Selbstanspruch von manchen Studenten zu tun hat. Ihr müsst nicht den Anspruch haben, die Teile Eurer Bachelorarbeit direkt perfekt fertigzustellen. Es muss nicht immer alles super sauber aussehen am Anfang und super korrigiert sein. Ihr könnt auch den Text einfach erst mal runter schreiben, auch wenn Ihr dabei Lücken habt oder in den Themen teilweise springt. Wichtig ist es, dass Ihr im Vorfeld eine ordentliche Struktur habt und dann den Flow ausnutzt, wenn Ihr beim Schreiben seid. Wenn Ihr versucht wirklich so perfektionistisch zu sein, dass Ihr am Anfang direkt alles perfekt gegliedert und super ordentlich runter schreibt, dann werdet Ihr wahrscheinlich in eine Schreibblockade reinlaufen früher oder später. Dementsprechend hilft es da einfach den Selbstanspruch ein wenig zu senken, denn Ihr habt einen Zeitplan im besten Falle, an den Ihr Euch haltet, aber in der Regel habt Ihr genügend Zeit für Eure Bachelorarbeit, deswegen schreibt erstmal im Entwurfsstil und skizziert Eure Ideen und füllt die Lücken dann später auf.

Mit Ghostwritern die Schreibblockade lösen!

Damit kommen wir auch schon zum zweiten Punkt. Wenn Ihr an einer Stelle nicht weiter kommt und Ihr wisst auch gar nicht richtig, warum das so ist, dann stellt Euch diese Frage: “Wie schreibt man eine Bachelorarbeit ohne Struktur?” Wichtig ist, dass Ihr eine Gliederung habt, an der Ihr Euch entlanghangeln könnt. Mein Professor hat damals immer gesagt: sie müssen erst das Skelett der Arbeit aufstellen und dann Fleisch an die Knochen packen. Diese Strategie hat sich bewährt, auch bei unseren Ghostwritern, das heißt wenn Ihr irgendwo nicht weiterkommt, kann es mitunter an der Gliederung liegen. Gewinnt etwas Abstand von Eurer Arbeit und schaut Euch dann nach ein paar Stunden oder nach einem Tag noch mal Eure Gliederung an. Sprecht da vielleicht auch noch mal, wenn das kurzfristig möglich ist, mit Eurem Betreuer darüber und dann überarbeitet die Gliederung noch einmal, wenn es nicht weitergeht, im schlimmsten Fall. Dies sollte auch helfen, Eure Schreibblockade zu lösen und Euch wieder in den Schreibflow reinzubringen. Nächster Punkt – holt Euch Feedback ein. Im besten Falle natürlich durch Euren Betreuer, der mag aber teilweise ziemlich angespannt zu sein, da ihr nicht der Einzige seid oder die Einzige seid, die bei diesem Betreuer schreiben. Dementsprechend, holt Euch Feedback vielleicht von einer dritten Person. Sucht Euch dafür einen erfahrenen Kommilitonen oder eine andere erfahrene Person, vielleicht kennt Ihr ja auch schon jemanden, der in Eurem Themenbereich eine Bachelorarbeit geschrieben hat oder falls Ihr gar keinen kennt, holt Euch ein professionelles Coaching ein. Wichtig ist aber immer, dass Ihr bei einer Person Feedback einholt konstant, denn zu viele Köche verderben bekanntlich den Brei. Grundsätzlich könnt Ihr Euch natürlich auch andere Unterstützung holen. Ich habe gerade schon das Coaching angesprochen. Selbstverständlich könnt Ihr Euch auch Lösungsvorschläge für Eure Bachelorarbeit schreiben lassen, wenn Ihr gar nicht weiterkommt oder einfach Textteile erstellen lassen und Euch dann daran entlanghangeln und diese als Mustervorlage nehmen. Da gibt es verschiedene Services, wenn Ihr dazu fragen habt, ruft einfach bei uns an. Wir helfen Euch gerne kostenlos und unverbindlich erstmal in dem ersten Beratungsgespräch weiter und holt Euch somit eben Unterstützung ein.

Selbsthilfe durch Schreibgruppen

Ein weiterer Tipp wäre eine Schreibgruppe zur Motivation zu nutzen. An vielen Universitäten könnt Ihr am schwarzen Brett schon diverse Schreibgruppen finden. Ihr könnt auch zu ganz anderen Themen schreiben – das hilft manchmal, um das Ganze etwas aufzulockern. Wenn man sich intensiv über mehrere Wochen mit dem gleichen Thema beschäftigt und die immer wieder an Eurer Bachelorarbeit sitzt, wo Ihr dann die eine oder andere Schreibblockade bereits habt, dann werdet Ihr wahrscheinlich über längere Frist frustriert werden und das analytische Denken und auch die Kreativität sind gar nicht mehr da. Dementsprechend hilft es manchmal einer Schreibgruppe beizutreten, wo sich Studenten austauschen und gegenseitig verschiedene Themen zuwerfen, die dann jeweils ein anderer bearbeitet. Somit habt Ihr ein Blick in andere Themenbereiche, könnt Euren Kopf mit etwas anderem beschäftigen und bleibt trotzdem am Schreiben. Dies sollte helfen auch Eure Schreibblockade zu lösen und somit könnt Ihr im Nachhinein dann eben Eure Bachelorarbeit wunderbar fertigstellen.

Schreibblockade überwinden: das Schreiben an sich genießen

Ein letzter Tipp – hilft manchmal auch die Denkblockaden zu lösen, ist Eure Ideen auf Papier zu bringen und nicht sprichwörtlich, sondern tatsächlich auf echtes Papier zu bringen. Viele Studenten, die mit Pages, Word oder anderen Schreibprogramm arbeiten, haben da bei den Hilfszeichen, die sie die ganze Zeit sehen, das sind diese kleinen blauen Punkte anstelle von Leerzeichen und so weiter. Ihr habt die Autokorrektur, die manchmal anspringt und Euch was rot unterstreicht und Ihr werdet teilweise immer wieder abgelenkt. Manche Studenten stört dies gar nicht, dann solltet Ihr natürlich versuchen die Schreibblockade an einer anderen Stelle zu lösen. Wenn Ihr aber merkt, dass Ihr immer wieder dadurch abgelenkt seid, geht vielleicht “back to the roots”, nehmt Euch ein Stift und Papier zur Hand und schreibt einfach erst mal runter was Euch zu Eurem Thema in den Kopf kommt. Ihr könnt es danach immer noch auf Euren Rechner bringen und somit Eure Schreibblockade lösen. Ich hoffe, ich konnte Euch ein paar sinnvolle Tipps mit auf den Weg geben, wie Ihr auch Eure Schreibblockade lösen könnt und freue mich, dass Ihr wieder mit dabei wart. Vielen Dank!