studiengänge mit zukunft

2023 Studiengänge mit Zukunft

Anna Milena von Gersdorff

(Head of Marketing)

15.09.2023

Anna Milena von Gersdorff leitet als Online-Marketing Expertin den GWriters Blog sowie alle Veröffentlichungen, Änderungen und Sonderaktionen auf unserer Webseite. Darüber hinaus ist Sie für gesamte Öffentlichkeitsarbeit und die Kommunikation mit unseren Medienpartnern zuständig.

Das Abitur ist bestanden – jetzt können Sie sich für ein Studium einschreiben. Die Wahl für das Studienfach stellt die Weichen für die Zukunft. Zunächst einmal werden Sie für mindestens drei Jahre in das Studium eintauchen. Deshalb entscheiden sich die meisten Studienanfänger für ein Fach, das ihnen liegt. Allerdings entscheiden die Studiengänge mit über die komplette weitere Zukunft, da sie die Karriere- und Verdienstmöglichkeiten stark beeinflussen. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, woran Sie Studiengänge mit Zukunft erkennen und wie Sie für sich das passende Studienfach finden.

Studiengänge mit Zukunft: Weitsicht bei der Entscheidung

Das wichtigste Entscheidungskriterium bei der Studienwahl sind die Interessen der zukünftigen Studenten. Wenn Studienanfänger nach den Motiven für ihre Studienwahl gefragt werden, dann geben über die Hälfte von ihnen das fachliche Interesse als Hauptgrund an. 61% der jungen Männer und 58% der jungen Frauen nehmen ein Studium auf, weil sie sich für das Fach interessieren. Die späteren Karrierechancen spielen jedoch auch eine wesentliche Rolle bei der Entscheidung. Fast die Hälfte (48%) der männlichen Studienanfänger hat bei der Studienwahl die Karriere im Blick, bei den Frauen sind es 32%.

Studium mit Zukunft: Relevante Branchen

Das Interesse für das Studienfach sollte immer im Vordergrund stehen, weil Trends auf dem Arbeitsmarkt sich ändern. Aktuell sind v.a. Jobs im Bereich Finanz- und Versicherungsdienstleistungen hoch entlohnt, wie eine aktuelle Statistik zeigt. Frauen verdienen hier im Durchschnitt 62.000 Euro im Jahr, Männer bis zu 93.000 Euro.

Auch mit freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen lässt sich ein gutes Einkommen erzielen. Das Gleiche gilt für die Bereiche Information und Kommunikation sowie den Sektor Energieversorgung. In allen diesen Branchen liegt das Jahreseinkommen für Frauen bei mindestens 55.000 Euro und für Männer bei 75.000 Euro.

 

Welche Studiengänge haben Zukunft?

Sie haben also vor allem mit solchen Abschlüssen gute Zukunftsaussichten, die für Jobs in den Branchen Versicherung, Technik und Energieversorgung befähigen. Hierzu zählen aktuell die klassischen Studiengänge in BWL und Ingenieurswissenschaften (Bauplanung, Architektur, Vermessung). Immer aktuell sind klassische Studiengänge wie Medizin oder Recht und Verwaltung.

Hinzu kommen kombinierte Studiengänge wie Digitale Transformation oder Digitales Marketing, Umwelttechnik und Data Science. Weiterhin gibt es auch soziale Studiengänge mit Zukunft, etwa Psychologie. Durch den Lehrermangel bieten aktuell alle Lehramtsstudiengänge gute Zukunftsaussichten.

GWriters hat einen Expertenpool von über 3000 Mitarbeitern aus den verschiedensten Fachrichtungen. Wenn Sie noch nicht genau wissen, welchen Studiengang Sie wählen sollen, können Ghostwriter Sie dabei unterstützen. Wenn Sie Angst vor den Herausforderungen haben, können insbesondere im Studiengang mit Zukunft Jura Ghostwriter Sie unterstützen.

Wie schwer sind Studiengänge mit Zukunft?

Außer Jura gehören die Studiengänge mit Zukunft nicht unbedingt zu den schwierigsten Studiengängen. Allerdings liegt das auch daran, dass viele Studiengänge mit Zukunft noch relativ neu sind. Es liegen also oft noch gar keine Statistiken dazu vor, wie schwer sie wirklich sind. Viele dieser Studiengänge haben keinen N.C. oder andere Zugangsbeschränkungen.

Der genauere Blick auf die einzelnen Studiengänge mit Zukunft zeigt jedoch, dass sie alle mit Herausforderungen verbunden sind. Es gibt auch traditionell schwere Studiengänge wie Medizin und Jura, die weiterhin als zukunftsträchtige Branchen gelten.

 

Studiengänge mit Zukunft und gutem Gehalt

Im Folgenden stellen wir Ihnen einige Studiengänge mit Zukunft vor. Wir zeigen Ihnen die wesentlichen Inhalte, die möglichen Abschlüsse und die Voraussetzungen, die Sie mitbringen müssen.

Im Bereich der Informationstechnologie werden aktuell häufig kombinierte Studiengänge angeboten. Hierzu zählen Digitale Transformation, Digitales Marketing bzw. E-Commerce und Data Science. In diesen Studiengängen erwartet Sie Folgendes:

Digitale Transformation

Inhalte

  • digitale Transformation in Unternehmen verstehen

  • Umgestaltungsprozesse implementieren

  • Grundlagen in BWL

  • rechtliche Rahmenbedingungen

  • fundiertes Wissen in Wirtschaftsinformatik und in Mathematik, Kenntnisse in Methodik

mögliche Abschlüsse

Bachelor, Master, MBA

auch als duales Studium möglich

Voraussetzungen

  • Hochschulreife (Abitur oder Fachabitur, falls FH)

  • gute Englischkenntnisse

  • grundlegendes Verständnis für Mathematik und Informatik

Herausforderungen

  • fundiertes Wissen in Informatik und Mathematik nötig

  • viele Klausuren und Tests

  • Entwicklung ist sehr dynamisch, daher permanente Anpassung des Wissens nötig

Jobprofile (Beispiele)

  • Digitalisierungsbeauftragter

  • Projektmanager

  • Softwareentwickler

  • Gründung eines eigenen Start-ups

Karriereaussichten

  • sehr gute Karriereaussichten

  • hoher Bedarf an entsprechenden Experten in den Unternehmen

  • Gehalt eines Digital Transformation Managers liegt bei ca. 60.000 Euro/Jahr

Digitales Marketing/ E-Commerce

Inhalte

  • digitale Absatzströme analysieren und weiterentwickeln

  • Funktionieren von Medienmanagement und Content

  • Marketing, Logistik

  • Data Analytics, Entrepreneurship, Wirtschaftsethik, digitale Ethik

mögliche Abschlüsse

Bachelor, Master, MBA

Voraussetzungen

  • Hochschulreife (Abitur oder Fachabitur, falls FH)

  • gute Englischkenntnisse

  • grundlegendes Verständnis für Mathematik und Informatik

  • wirtschaftswissenschaftliches Verständnis, BWL-Grundkenntnisse

Herausforderungen

  • Wissen über wirtschaftliche Abläufe wird mit Entscheidungen zu ethischen Fragen kombiniert

Jobprofile

  • Content Manager

  • Social Media Manager

  • Community Manager, Corporate Community Manager

Karriereaussichten

  • sehr gute Karrieremöglichkeiten, da das Online-Einkaufsverhalten zunimmt

  • Einstiegsgehalt für Social Media Manager bei 35.000 Euro/Jahr

 

Data Science

Inhalte

  • Analyse von Online-Aktivitäten, Auswahlalgorithmen verstehen

  • Mathematik, Stochastik, Informatik und Statistik

  • Machine Learning, Programmierung, Datenstrukturen

  • Business Analytics, Betriebswirtschaftslehre

  • Softwareentwicklung, Datenvisualisierung

mögliche Abschlüsse

Bachelor, Master, MBA

Voraussetzungen

  • Hochschulreife (Abitur oder Fachabitur, falls FH)

  • gute Englischkenntnisse

  • grundlegendes Verständnis für die MINT-Fächer, besonders Mathematik und Informatik

  • Fähigkeit zum analytischen Denken

  • fundierte Datenbankkenntnisse

  • Fähigkeiten zum Programmen in R, Julia oder Python

Herausforderungen

  • in Mathematik und Statistik müssen fortgeschrittene Konzepte verstanden und angewendet werden (z.B. lineare Algebra, Bayes'sche Statistik)

  • es müssen eigene Projekte programmiert werden, daher sind fortgeschrittene Kenntnisse in Programmiersprachen nötig

  • es müssen komplexe Datenpipelines entwickelt werden, mit denen sich Daten effektiv verarbeiten lassen

Jobprofile

  • Data Scientist

  • Data Engineer

  • Business Intelligence Analyst

Karriereaussichten

  • sehr gute Berufsaussichten, da in allen Wirtschaftszweigen die Menge an Daten zunimmt

  • Absolventen verdienen ca. 70.000 Euro/Jahr

Egal ob Sie als Digitalisierungsbeauftragter oder als Projektmanager arbeiten oder ob Sie Ihr eigenes Start-up gründen – Sie benötigen ein grundlegendes Verständnis für mathematische und informatische Zusammenhänge. Das beinhaltet viel Theorie, die erst einmal durchdrungen werden muss. Ein Ghostwriter in Informatik kann Ihnen dabei auf vielfältige Weise helfen: Die Möglichkeiten gehen vom Coaching (z.B. für eine bestimmte Programmiersprache oder in der Vorbereitung einer Klausur) bis hin zur Unterstützung bei den Belegarbeiten. Bei Bedarf können Sie eine Bachelorarbeit schreiben lassen nach Ihren Vorstellungen.

Berufe mit Zukunft: Studium anderer Fächer

Die bisher genannten Studiengänge mit Zukunft betreffen alle den Umgang mit der Informationstechnologie. Aber auch andere gesellschaftlich relevante Bereiche wandeln sich aktuell schnell. Durch den Klimawandel werden z.B. auch im Bereich Umwelttechnik Experten gesucht. Die Zukunftsperspektiven sind mit einem entsprechenden Abschluss sehr gut.

Umwelttechnik

Inhalt

  • Abfallbeseitigung, Müllverbrennung,

  • Abwasserreinigung,

  • Strahlenschutz, Umgang mit Schadstoffen

  • Erneuerbare Energien

mögliche Abschlüsse

Bachelor, Master, MBA

Voraussetzungen

Hochschulreife (Abitur oder Fachabitur, falls FH)

Verständnis für Mechanik und Technik allgemein

Mathematik, Chemie und Physik spielen eine große Rolle

Herausforderungen

  • Beherrschung der höheren Mathematik ist nötig

  • viele studienbegleitende Praktika, für die Praktikumsberichte geschrieben werden müssen

Jobprofile

  • Umwelttechniker

  • Umweltplaner

  • Stadtplaner

Karriereaussichten

  • verschiedene Berufe möglich, da die Relevanz von Umweltthemen steigt

  • Gehalt ab 54.000 Euro/Jahr

Ein Studium der Umwelttechnik ordnet sich in die Ingenieursstudiengänge ein und kommt daher nicht ohne höhere Mathematik aus. Auch wenn die theoretische Mathematik im späteren Berufsalltag in den Hintergrund tritt, so müssen Sie das Wesentliche beherrschen, um das Studium absolvieren zu können.  Wenn Sie sich auf Klausuren oder Tests vorbereiten möchten, können aus dem potenzialen Studiengang Mathematik Ghostwriter Sie unterstützen.

Unterstützung durch Experten ist auch bei schriftlichen Arbeiten möglich. Sie können sich unsere Praktikumsbericht Vorlage herunterladen und diese für Ihre Zwecke verwenden. Bei Bedarf können Sie sich eine einmalige Mustervorlage für Ihre Bachelorarbeit schreiben lassen.

Klassische Fächer haben auch Zukunft

Die bisher vorgestellten Fächer beziehen sich auf aktuelle gesellschaftliche Veränderungen, aus denen sich neue Jobprofile ergeben. Bedeutsam sind jedoch auch klassische Fächer, die an Aktualität nichts einbüßen. Hierzu zählen die Studienrichtungen Recht und Verwaltung, Medizin und Lehramt.

Rechtswissenschaften

Inhalt

  • Bürgerliches Recht

  • Arbeitsrecht

  • Europarecht

  • Familien- und Erbrecht

  • Unternehmens- und Kartellrecht

  • und viele weitere Richtungen

mögliche Abschlüsse

Erstes und zweites Staatsexamen

Voraussetzungen

Hochschulreife (Abitur)

NC um die 2,0

Herausforderungen

  • v.a. die beiden juristischen Staatsexamen haben es in sich

  • hohes Lernpensum

  • wenig Anleitung durch Lehrkräfte, da es sich um ein Massenfach handelt

Jobprofile

  • Anwalt

  • Richter

  • höherer Verwaltungsdienst

Karriereaussichten

  • sehr gute Jobaussichten

  • steigender Bedarf an Juristen, da gesellschaftliche Verhältnisse immer stärker durchreguliert werden

  • Einstiegsgehalt schon sehr hoch, ca. ab 70.000 Euro/Jahr

Wenn Sie sich für Jura entscheiden, haben Sie gute Berufsaussichten. Der Weg dorthin ist jedoch lang und hart. Jura ist an nahezu allen Universitäten ein Massenfach – dementsprechend schlecht ist die Betreuung. Wenn Sie in den Studiengang Jura Ghostwriter in Anspruch nehmen, können Sie an verschiedenen Stellen unterstützt werden. Unsere Experten können Ihnen beispielsweise beim Verfassen von Gutachten helfen.

Medizin

Inhalt

  • vorklinischer Teil

  • Klinischer Teil

  • Facharztausbildung

mögliche Abschlüsse

Arzt

Voraussetzungen

Hochschulreife (Abitur)

NC häufig bei 1,0

Verständnis für naturwissenschaftliche Zusammenhänge

Herausforderungen

  • sehr hoher Lernaufwand

  • anfangs mehrere Klausuren parallel

  • hoher Anteil an Naturwissenschaften, v.a. am Studienbeginn

  • Abschlussarbeit sehr aufwändig, da eigene Forschung nötig

Jobprofile

  • Arzt im Krankenhaus

  • Arzt mit eigener Praxis

  • Gutachter bei Krankenkassen

  • Forscher

Karriereaussichten

  • sehr gute Berufsaussichten

  • hohes Gehalt zu erwarten, Radiologen verdienen ca. 167.000 Euro/Jahr

 

Im Medizinstudium wird schon einmal getestet, ob Sie später dem Arbeitsstress eines Arztes gewachsen sind. Das Lernpensum ist unglaublich hoch. Vor allem im Physikum, den ersten zwei Jahren, haben Sie Klausuren im Wochentakt. Da können im Bereich Medizin Ghostwriter eine echte Unterstützung sein, z.B. durch Coaching und Lernhilfe.

 

Soziale Studiengänge mit Zukunft

Auch soziale Berufe können gute Karrieren ermöglichen. Zu nennen sind hier insbesondere Psychologie und alle Lehramtsstudiengänge. Weil inzwischen in ganz Deutschland großer Lehrermangel herrscht, locken manche Bundesländer sogar schon mit Stipendien für Lehramtsstudenten.

Lehramt

Inhalt

  • Vermittlung von fachlichen Inhalten

  • Grundlagen für das jeweilige Schulfach

mögliche Abschlüsse

Lehrer für Grundschule

Lehrer für Sekundarschule

Voraussetzungen

Hochschulreife (Abitur)

z.T. Eignungstests, z.B. in Sport, Musik, Kunst

  • manche Hochschulen haben einen NC für verschiedene Fächer, z.B. 1,5 für Englisch an der Uni Leipzig

Herausforderungen

  • im Praxissemester müssen Berichte geschrieben werden

  • viele schriftliche Belegarbeiten, für die Schreibkenntnisse notwendig sind. Ghostwriter können bei Seminararbeiten und Hausarbeiten unterstützen

  • Theorieseminare gemeinsam mit den Studenten der Fächer, dadurch oft sehr hohes Niveau

Jobprofile

  • Lehrer an den verschiedenen Schultypen

Karriereaussichten

  • Einstiegsgehalt relativ hoch, ca. 48.000 Euro/Jahr

  • hohes Jobsicherheit (Verbeamtung)

  • kaum Aufstiegs- und Entwicklungschancen

Mit einem abgeschlossenen Lehramtsstudium haben Sie ziemlich klare Berufsaussichten. Alle deutschen Bundesländer verbeamten aktuell ihre Lehrkräfte, weshalb Sie ein hohes Maß an Jobsicherheit erwartet.

Checkliste für die Studienwahl

Wenn Sie unentschieden sind, welches Studium mit Zukunft Sie angehen sollen, kann eine Beratung hilfreich sein. Die Arbeitsagentur bietet eine umfassende Seite mit Informationen und Tests. Sie können auch mit einer Checkliste arbeiten. Damit überprüfen Sie Ihre Stärken, Kompetenzen und Interessen.

 

Bereiche

positiv

negativ

Persönliche Interessen

Interessen

Desinteresse

Hobbys, Freizeitbeschäftigungen

Freizeitbeschäftigungen, die gar nicht in Frage kommen

Engagement

Ablehnung

Stärken und Kompetenzen

Fächer, die in der Schule leicht gefallen sind: MINT? Sprachen?

Fächer, die in der Schule schwer gefallen sind: MINT? Sprachen?

Besondere Fähigkeiten

Persönliche Ziele

Absichten, die mit dem Studium verbunden werden

Bedeutung von Karriere und Gehalt

große Bedeutung

geringe Bedeutung

Alltag

Umzug für das Studium kommt in Frage

Umzug für das Studium kommt nicht in Frage

Angebot der Hochschule

Vorbereitungskurse

Abschlüsse

Vertiefungsmöglichkeiten

Studienorganisation

Bewerbungstermine

Voraussetzungen für die Bewerbung (Zugangstests, NC)

 

 

Grundsätzlich haben Sie mit jedem Studienabschluss gute Karriereaussichten. Unter Akademikern herrscht Vollbeschäftigung. Studiengänge mit Zukunft bieten den Vorteil, dass die Berufsaussichten für Absolventen eher noch besser werden. Der lange Weg durch ein Studium kann sich also lohnen, weil am Ende hohe Gehälter winken.

 

Video: Richtig Tabellen und Abbildungen zitieren - die Profi-Anleitung

Video: Richtig Tabellen und Abbildungen zitieren - Die Profi-Anleitung

Richtig Tabellen und Abbildungen zitieren - ein kritisches Thema nicht nur für Studienanfänger. Lernen Sie jetzt die richtige Technik von unserem Experten!

Grafiken (bzw. Abbildungen) und Tabellen sind ein wichtiges Mittel zur Informationsvisualisierung und Informationsverarbeitung beim Schreiben einer Abschlussarbeit (besonders bei Master - und Doktorarbeiten). Je nach Fachbereich können verschiedene Visualisierungsmöglichkeiten angewendet...