Überspringen zu Hauptinhalt
Bachelorarbeit Im Unternehmen Schreiben

Bachelorarbeit im Unternehmen schreiben – aber wie?

( Head of Marketing )

Anna Milena von Gersdorff leitet als Online-Marketing Expertin den GWriters Blog sowie alle Veröffentlichungen, Änderungen und Sonderaktionen auf unserer Webseite. Darüber hinaus ist Sie für gesamte Öffentlichkeitsarbeit und die Kommunikation mit unseren Medienpartnern zuständig.

Aktualisiert am 26.02.2021

Wie schreibt man eine Bachelorarbeit? Auf welche Art und Weise schreibt man eine Bachelorarbeit im Unternehmen? Was ist der Unterschied zwischen einer empirischen und theoretischen Bachelorarbeit und einer Bachelorarbeit, die in einem Unternehmen geschrieben wird. Und: Wie wichtig ist es, eine Bachelorarbeit in einem Unternehmen zu schreiben bzw. ist damit „automatisch“ eine bessere Note verbunden?

Diese Fragen möchten wir Ihnen hier beantworten, damit Sie eine gute Bachelorarbeit schreiben können. Die Idee klingt auf den ersten Blick nachvollziehbar: Entweder ich bin als dualer Student sowieso schon in einem Unternehmen tätig oder ich suche mir über mein Netzwerk ein Unternehmen, das mein Bachelorarbeitsthema interessant findet. Dann wäre das Schreiben der Arbeit ja viel einfacher, oder? Ich habe einen Betreuer im Unternehmen und ich brauche nicht mühsam nach empirischen Daten suchen, sondern das Unternehmen liefert mir diese Daten.

Soweit, so gut, aber: Auch eine Bachelorarbeit, die Sie in bzw. für ein Unternehmen schreiben, muss den Ansprüchen an eine „normale“ Bachelorarbeit genügen. Daher kommt man nicht umhin, bei einer Bachelorarbeit in einem Unternehmen wissenschaftlich zu arbeiten.

In diesem Blog zeigen wir Ihnen,

      • Wie schreibt man eine Bachelorarbeit,
      • Welche Möglichkeit es zur Verbindung der Arbeit in einem Unternehmen gibt,
      • Wie man ein Unternehmen findet, um eine Bachelorarbeit zu schreiben,
      • Welche Vorteile und Nachteile es hat, eine Bachelorarbeit in einem Unternehmen zu schreiben und
      • Auf was man bei der Wahl eines Unternehmens achten sollte!
      • Welche Beispielthemen für Bachelorarbeiten in Unternehmen existieren können!
      • Ebenfalls zeigen wir, wie sich Bachelorarbeit in Unternehmen von „normalen“ Bachelorarbeiten unterscheiden!

Wie kann ich eine Bachelorarbeit schreiben?

Eine Bachelorarbeit kann entweder als

erstellt werden. Zum Teil wird die Meinung vertreten, dass, sobald eine Arbeit einen empirischen Teil enthält, sie „automatisch“ zur empirischen Arbeit wird und es daher die Mischvariante gar nicht gibt.

Bei einer theoretischen Bachelorarbeit – oft als reine Literarturarbeit bezeichnet – ist die Basis eine umfassende Erhebung der Literatur und die Ableitung von Erkenntnissen und ggf. Handlungsempfehlungen aus der Literatur. Oft kommt hier die Methodik der systematischen Literaturanalyse bzw. der systematischen Literaturrecherche zum Einsatz.

Besteht eine Bachelorarbeit auch aus einem empirischen Teil – also einer quantitativen oder eine qualitative Forschung – so ist sie häufig stärker praxisorientiert als eine reine Literaturarbeit, da über diese Forschungsmethoden z.B. Handlungsempfehlungen erarbeitet werden können. Als Methoden kommen hier im qualitativen Teil z.B. Interviews, Tests oder Experimente zum Einsatz. Quantitativ forschen können Sie z.B. mit Befragungen.

Was bedeutet die Forschungsrichtung für die Wahl einer Bachelorarbeit in einem Unternehmen?

Man kann folgende Formel formulieren: Je mehr handlungsorientiert eine Bachelorarbeit ist, d.h. je eher sie einen empirischen Teil enthält, desto eher bietet es sich an, die Bachelorarbeit in einem Unternehmen zu schreiben.

Dies kann so begründet werden: Das Unternehmen hat ein Interesse an den Forschungsergebnissen, möchte praktischen Nutzen daraus ziehen und wird daher auch dem Studenten die notwendigen Mittel und Information gerne zur Verfügung stellen.

Warum es großartig ist seine Bachelorarbeit im Unternehmen zu schreiben

  • Endlich können Sie Ihr theoretisches Wissen aus dem Studium mit praktischen Erfahrungen untermauern.
  • Sie sammeln Ihre ersten geschäftlichen Kontakte, wenn Sie Ihre Bachelorarbeit im Unternehmen schreibst.
  • Die Suche nach einem passenden Bachelorarbeit-Thema wird Ihnen erspart oder zumindest wesentlich erleichtert. Denn die meisten Unternehmen geben ein Thema vor oder erarbeiten es gemeinsam mit Ihnen.
  • Eine ordentliche Unterstützung, Begleitung im Unternehmen und kompetente Bachelorarbeit-Hilfe ist sicher. Schließlich hat das Unternehmen ein eigenes Interesse am Ergebnis Ihrer Bachelorarbeit – insbesondere dann, wenn die Stelle zum Schreiben der Bachelorarbeit vom Unternehmen explizit ausgeschrieben ist.
  • Möglicherweise winkt am Ende des Schreibens Ihr erster Arbeitsvertrag nach dem Bachelorstudium. Und wenn nicht – Dann schmückt das Schreiben der Bachelorarbeit Ihren Lebenslauf und verbessert Ihre Chancen bei späteren Bewerbungen.

Wie kann eine Bachelorarbeit in einem Unternehmen geschrieben werden?

Als dualer Student ist es einfach ein Unternehmen für eine Bachelorarbeit zu finden, da hier die Arbeit im Unternehmen bereits Teil des Studiengangs ist. Studiert man nicht dual, muss zuerst ein Unternehmen gefunden werden. Wie kann man hier vorgehen?

  • Recherchieren Sie auf Grundlage Ihres Forschungsthemas relevante Unternehmen über das Internet!
  • Sprechen Sie Ansprechpartner aus der Personalabteilung direkt an!
  • Fragen Sie ggf. Kommilitonen oder Vertreter aus Ihrem Netzwerk, ob diese ein Unternehmen kennen, das an Ihren Forschungsergebnissen Interesse hätte!

Wichtig ist es also bei und für eine Ansprache, dass das Thema klar ist, es einen Mehrwert für ein Unternehmen darstellen kann und dass ein Exposé vorliegt. Ghostwriter besitzen die Fähigkeiten, ein Exposé zu erstellen und können Sie dabei unterstützen.

Folgende Links können dabei helfen, ein Unternehmen zu finden:

Stellenanzeigen & Ausschreibungen auf Online-Plattformen, sortiert nach Bachelorarbeiten

Praktikum.info

Kimeta.de

Indeed.com

Stellenanzeigen & Ausschreibungen auf Online-Plattformen, sortiert nach Abschlussarbeiten

Connecticum.de

Absolventa.de

Academics.de

Jobmessen in Ihrer Region

Jobmessen Deutschland

Stepstone Österreich

Talendo Schweiz

Ist ein Unternehmen gefunden und die Rahmenbedingungen stehen, sollte als nächstes die Vorgehensweise bzw. Zusammenarbeit mit der Universität abgestimmt werden. Wichtig ist es auch, mit dem Unternehmen zu klären, wie hoch die Vergütung sein würde. In der Regel werden Bachelorstudenten als Werkstudenten oder Praktikanten eine Anstellung finden. Auch ist es wichtig zu klären, wieviel Zeit das Unternehmen während der Arbeitszeit zur Verfügung stellt, um an der Arbeit zu schreiben. Hier sollten mindestens 30 Prozent vereinbart werden!

Welche Vorteile hat es, eine Bachelorarbeit in einem Unternehmen zu schreiben?

Zusammengefasst gilt:

Verbindung von theoretischem Wissen mit praktischen Erfahrungen
Knüpfung von geschäftlichen Kontakten
Weniger Aufwand für die Suche nach einem Thema
Zugang zu Unternehmensressourcen
Begleitung durch einen Betreuer
Übergang in eine Anstellung

Folgende Vorteile ergeben sich demnach im Detail bei der Erstellung einer Bachelorarbeit in bzw. für ein Unternehmen:

  • Eine Bachelorarbeit in einem Unternehmen schreiben bietet die Möglichkeit, das theoretische Wissen aus dem Studium mit praktischen Erfahrungen untermauern.
  • Es können erste oder weiterführende geschäftlichen Kontakte geknüpft werden, die für eine zukünftige berufliche Tätigkeit relevant sein können.
  • Besonders bei empirischen oder praktischen Arbeiten kann das Unternehmen einen Zugang zu seinen Ressourcen bieten.
  • Eine ordentliche Unterstützung, Begleitung im Unternehmen und kompetente Bachelorarbeit-Hilfe ist sicher, muss aber auf jeden Fall im Vorfeld erfragt und im Idealfall vertraglich vereinbart werden. Schließlich hat das Unternehmen ein eigenes Interesse am Ergebnis der Bachelorarbeit – insbesondere dann, wenn die Stelle zum Schreiben der Bachelorarbeit vom Unternehmen explizit ausgeschrieben ist. Die Qualität einer Bachelorarbeit, die in einem Unternehmen erstellt wird, steht und fällt also mit dem Betreuer und seiner Motivation! Im Idealfall sollten Sie diesen also vorher kennenlernen!
  • Möglicherweise winkt am Ende des Schreibens ein erster Arbeitsvertrag nach dem Bachelorstudium. Und wenn nicht – Dann schmückt das Schreiben der Bachelorarbeit Ihren Lebenslauf und verbessert Ihre Chancen bei späteren Bewerbungen oder Sie können die Kontakte, die Sie während der Tätigkeit im Unternehmen gesammelt haben, für Bewerbungen verwenden.

Welche Nachteile hat es, eine Bachelorarbeit in einem Unternehmen zu schreiben?

Wenn man von Betreuung Bachelorarbeit Unternehmen spricht gilt: Die größten Nachteile finden sich in einer hohen Arbeitsbelastung, der Gefahr einer schlechten Betreuung der Bachelorarbeit im Unternehmen oder aus inhaltlichen Anforderungen, denen man nicht gewachsen ist. Genau an dieser Stelle können akademische Ghostwriter helfen. Sie kennen die Anforderungen, die an eine Bachelorarbeit gestellt werden, die in einem Unternehmen geschrieben wird und können als Coach oder bei der Erstellung wissenschaftlicher Mustervorlagen unterstützen.

Was Sie vor der Suche nach einem Unternehmen für die Bachelorarbeit beachten sollten

Es ist nicht selbstverständlich, dass eine Hochschule das Schreiben einer Bachelorarbeit überhaupt erlaubt. Klären Sie deshalb bereits vorab, ob Ihr Vorhaben an Ihrer Hochschule möglich ist und welche Bedingungen dabei erfüllt werden müssen. Diese Information findet sich meistens in der Studien- oder Prüfungsordnung Ihrer Hochschule. Jedoch sollten Sie sich nicht ausschließlich auf die Prüfungsordnung verlassen – viele Lehrstühle haben abweichende Vorstellungen dazu wie sie ihre Studenten eine Bachelorarbeit schreiben lassen.

Stellen zum Schreiben von Bachelorabeiten im Unternehmen sind sehr beliebt. – Die Konkurrenz unter Studenten ist groß und angebotene Stellen sind rar. Deshalb sollten Sie mindestens ein Semester vor dem Schreiben der Bachelorarbeit damit anfangen sich bei passenden Unternehmen zu bewerben.

Worauf Du bei der Wahl eines Unternehmens für Deine Bachelorarbeit achten solltest

1. Informiere Dich vorab zu den Arbeitsweisen des Unternehmens. Wie ist der Umgang unter Mitarbeitern? Lassen sich online Erfahrungsberichte finden? Findet Ihr auf Kununu oder Glassdoor Bewertungen zum Unternehmen?

2. Wähle das Unternehmen sorgfältig aus. Es sollte zu Deiner Studienrichtung passen und damit über die notwendige Expertise verfügen.

3. Frage beim Unternehmen nach, ob es die Möglichkeit gibt, eigene Schwerpunkte bei der Arbeit zu setzen bzw. ein eigenes Thema „mitzubringen“. Dann gilt als Erfolgsfaktor: Die Thesis möglichst genau (z.B. in Form einer Grobgliederung oder eines Exposé) in der Bewerbung beschreiben und die Motivation für das Thema erläutern!

4. Erfrage vorab, bei wem das Nutzungsrecht der Bachelorarbeit liegt. Denn wenn das Recht vertraglich abgetreten wird, liegen auch alle Rechte für Veröffentlichung und Vermarktung bei dem Unternehmen und nicht mehr bei Dir als Verfasser. Prüfe das vorher genau, weil es die Verwendbarkeit Deiner Arbeit stark einschränkt.

5. Kläre den zeitlichen und finanziellen Rahmen: Wie lange kann ich an meiner Bachelorarbeit schreiben? Welche Aufgaben habe ich „sonst noch so“ zu erledigen? Mache ich „nebenbei“ ein Praktikum oder werde ich nur für die Bachelorarbeit eingestellt? Werden meine Leistungen vergütet?

6. Prüfe, ob ein direkt Dir zugeordneter Betreuer im Unternehmen zur Verfügung steht!

7. Stimme die Vorgehensweise mit Deiner Hochschule ab und definiere einen Ansprechpartner innerhalb der Hochschule und innerhalb des Unternehmens.

8. Und schließlich: Nur was schwarz auf weiß steht, zählt. Also: alles in einen Vertrag reinschreiben lassen: Thema der Thesis, Arbeitsplan, Aufgaben im Unternehmen, Vergütung, Regelung der Urheberrechte, Anwesenheitspflichten.
Wenn Ihr hinter allen Punkten ein „ja“ bzw. ein „gut“ setzen könnt, dann: ausprobieren! Auf jeden Fall können dann die Vorteile für die Gestaltung einer Bachelorarbeit in einem Unternehmen groß sein!

Welche Themen können in Unternehmen bearbeitet werden?

Beispielhaft können Implementierungen von Strategieprozessen, kritische Betrachtungen von Ist-Prozessen, Ableitung von Geschäftsmodellen oder die Entwicklung von Marketingstrategien Gegenstand einer Bachelorarbeit in einem Unternehmen sein. Sie sehen, hier finden die Fokussierung auf die BWL statt. Aber auch juristische Bachelorarbeiten, wie z.B. die Untersuchung von Verträgen, Bachelorarbeit in der VWL, wie z.B. die Untersuchung bestimmter Marktentwicklungen oder Arbeiten in Psychologie oder Philosophie können Gegenstand sein. Bei der Psychologie oder Philosophie können wiederum Fragen der Marktbearbeitung und Marktanalyse Gegenstand der Thesis sein.

Wie unterscheiden sich Bachelorarbeit, die in Unternehmen geschrieben werden, von „normalen“ Bachelorarbeiten?

Beachten muss man bei Bachelorarbeiten in Unternehmen insbesondere, dass die Erstellung der Bachelorarbeit als Projekt im Vordergrund steht. Sonst wird es schwer, die „eigentliche“ Arbeit und die Erstellung der Bachelorarbeit miteinander zu vereinigen. Inhaltlich hat eine Bachelorarbeit in einem Unternehmen immer einen starken Praxisfokus, es wird stets ein empirischer Teil vorhanden sein und das Unternehmen muss vorgestellt werden. Am ehesten eignen sich daher auch „praktische“ Studiengänge – allen voran die Betriebswirtschaftslehre mit ihren verschiedenen Ausprägungen – für Bachelorarbeit in bzw. für Unternehmen.

Akademische Ghostwriter im Bereich der BWL können Ihnen helfen, den Anforderungen des Unternehmens gerecht zu werden und bieten insbesondere auch bei statistischen Auswertungen oder bei der Gestaltung von Befragungen oder Interviews ihre Leistungen an. Solche Forschungsmethoden sind in Unternehmen die Regel!

Kurz zusammengefasst: Die wichtigsten Tipps!

Eine Bachelorarbeit in einem Unternehmen bringt viele Vorteile mit sich. Dies insbesondere dann, wenn die Arbeit eher praxisorientiert ausgerichtet sein soll und Sie gerne empirisch forschen.

Achten Sie bei der Auswahl des Unternehmens aber unbedingt darauf, dass Ihrer Begleitung genügend Zeit und Interesse gewidmet wird. Auch sollten Thema, Unternehmen und Betreuer zusammen „passen“. Bedenken Sie, dass Sie eine längere Zeit in diesem Unternehmen tätig sein werden. Scheuen Sie sich daher auch nicht, bereits frühzeitig einen akademischen Ghostwriter mit ins Boot zu nehmen, der Sie durch den Prozess begleitet: Nach einer unverbindlichen Anfrage beim Unternehmen stellen Sie parallel die Anfrage bei GWriters und erhalten ein unverbindliches Angebot.

Wenn Sie dieses Angebot annehmen, geben sie ihre Projektnotizen an Ihren Ghostwriter weiter, vereinbaren Teillieferungen und legen Abgabetermine fest. Am Ende schließlich steht die

Ghostwriter können daher beim Schreiben lassen von Mustervorlagen für Bachelorarbeiten helfen und unterstützen Sie, wenn Schreibblockaden da sind. Sie haben praktische und theoretische Erfahrungen in vielen Fachrichtungen, haben selbst schon viele Bachelorarbeiten in und für Unternehmen geschrieben. Sie haben viele Erfahrungen bei der Themenfindung, bei der Korrektur von Arbeiten und können Sie auch als Coach im gesamten Bearbeitungsprozess unterstützen. Auch als Lektor oder Plagiatsprüfer können die Ghostwriter tätig werden oder Sie in Übersetzungen unterstützen.

Auch bei der Themenfindung und der Themenformulierung können Ghostwriter helfen. Sie kennen die Richtlinien und formalen Anforderungen, geben gerne Tipps zur Entfaltung des Inhaltes und für Forschungsideen. Schauen Sie gerne auch hier, um Anregungen für Themen zu bekommen.