Bachelorarbeit Hilfe

Video: Bachelorarbeit-Hilfe • Was ist möglich & worauf sollte ich achten?

Wer bei seiner Bachelorarbeit Hilfe sucht, trifft im Internet oft auf akademische Ghostwriter. In diesem Video erklärt der GWriters-Gründer Marcel Kopper welche Leistungen solche Ghostwriter erfüllen und worauf man als Kunde achten sollte.

Bachelorarbeit Hilfe vom Ghostwriter bei GWriters

Transkription:

Herzlich willkommen beim Gwriters-Videoblog!

Unser heutiges Thema trägt den Titel “Bachelorarbeit-Hilfe: Was ist möglich und worauf sollte ich achten?”.
Dazu schauen wir uns einmal die vier Leistungen Ghostwriting, Lektorat, Plagiatsprüfung und Coaching an und klären einmal die wichtigsten Punkte, die es zu beachten gilt, bevor Ihr diese Leistungen in Auftrag gebt.

Bachelorarbeit-Ghostwriter

Bachelorarbeit Ghostwriter HilfeDa akademisches Ghostwriting eine Leistung ist, die sehr individuell auf jeden Kunden zugeschnitten wird, können wir heute leider nicht alle Punkte klären, da dies den Rahmen dieses Videos sprengen würde. Wir gehen beim akademischen Ghostwriting wirklich nur auf den wichtigsten Punkt ein. Wenn Ihr dennoch mehr darüber erfahren wollt, könnt Ihr den Link zu dem entsprechenden Video unten in der Beschreibung unter diesem Video finden.

Der wichtigste Punkt, unserer Meinung nach, ist natürlich, dass Ihr einen akademischen Ghostwriter aus Eurem Fachbereich findet. Ihr wollt niemanden beauftragen um den nächsten großen Roman zu schreiben oder irgendeine andere Fiktion – Ihr wollt einen Autor haben für eine Mustervorlage einer wissenschaftlichen Bachelorarbeit. – Einen akademischen Ghostwriter, der von dem Fach Ahnung hat, also aus Eurem Fachbereich kommt. Das ist leider nicht immer selbstverständlich, deshalb versichert Euch da im Voraus. Wir bei GWriters bieten z.B. auch kostenlose Beratungsgespräche zu jeder einzelnen Leistung an, wo Ihr solche Fragen stellen könnt und Euch in diesem Punkt noch einmal versichern könnt.

Bachelorarbeit-Lektorat

Bachelorarbeit Lektorat HilfeLektorat – auch hier gilt das gleiche: Findet einen Fachlektoren! Warum ist das wichtig? Es gibt natürlich auch allgemeine Lektoren da draußen, die einen sehr guten Job machen und die von den vier wichtigen Punkten, die unserer Meinung nach bei einer wissenschaftlichen Arbeit in jedem Fall lektoriert werden sollten. Nämlich Struktur, Stil, Inhalt und Format, auch einige Punkte richtig gut ausführen können. Vor allem die Struktur und das Format wird wahrscheinlich keinem ordentlichen Lektoren ein Problem bereiten. Dabei geht es darum, dass ein roter Faden in der Arbeit enthalten ist, dass die Kapitel ordentlich aufgeteilt und strukturiert sind, dass die Formatvorgaben, die Ihr von Eurer Hochschule bekommen habt, auch umgesetzt werden. Das heißt z.B. Zeilenabstand, Schriftart, usw. Beim Stil und Inhalt jedoch ist es essentiell, dass Ihr mit einem Fachlektoren zusammenarbeitet.

Warum? Der Stil in einer wissenschaftlichen Arbeit ist natürlich ein wissenschaftlicher Schreibstil, Ihr solltet die adäquaten Fachbegriffe und so wenig Umgangssprache wie möglich nutzen, besser ist gar keine. Dementsprechend braucht Ihr einen Lektoren, der auch diese Fachbegriffe kennt und schnell korrigieren kann. Gleiches gilt beim Inhalt. Der Lektor wird zwar nicht unbedingt ganze Seiten für Euch neu schreiben wenn der Inhalt nicht stimmt, aber ein entsprechender Fachlektor kann Euch ordentliche und hilfreiche Hinweise geben, wie Ihr bestimmte Textpassagen umzuarbeiten habt. Dies kann ein Lektor ohne Fachhintergrund nicht. Dementsprechend: Fragt nach, sichert Euch ab. Das wichtigste ist einen Fachlektoren für Euer Lektorat zu bekommen.

Bachelorarbeit-Plagiatsprüfung

Bachelorarbeit Plagiatsprüfung HilfeBei der Plagiatsprüfung haben wir es Euch noch etwas einfacher gemacht. Wir haben einfach vier Fragen aufgeschrieben von denen wir der Meinung sind: Wenn Ihr die stellt, werdet Ihr auch eine ordentliche Plagiatsprüfung inklusive Auswertung erhalten, mit der Ihr arbeiten könnt. Wir gehen diese Fragen einmal gemeinsam durch.

Frage Nr. 1: Werden über Online-Quellen hinaus auch Offline-Quellen überprüft? Warum ist das wichtig? Es gibt “solche” und “solche” Plagiatssoftware. Es gibt Plagiatssoftware, die in Echtzeit im Netz sucht und Eure Bachelorarbeit, die Ihr eingespeist habt in diese Software, vergleicht mit den Stellen, die diese Software auch im Netz findet. Das ist nachteilig – deshalb, weil nicht alle wissenschaftlichen Arbeiten im Netz hochgeladen werden und weil es auch externe Datenbanken gibt welche allerdings essentiell zu überprüfen sind um festzustellen ob Ihr richtig zitiert habt.

Damit kommen wir nämlich gleich zum nächsten Punkt. Wir machen hier einen Haken dran, wenn wir da ein “Ja” haben und können auf der sicheren Seite sein.

“Werden auch Synonyme und Abwandlungen des Textes erkannt?” Nicht immer zitiert Ihr eins-zu-eins. Manchmal übernehmt Ihr auch einfach nur Informationen aus einer bestimmten Quelle und vielleicht vergesst Ihr das ein oder andere mal eine ordentliche Fußnote anzugeben. Dies sollte natürlich mit einer Plagiatsprüfung sichergestellt werden, bzw. es sollte sichergestellt werden, dass die Fußnoten richtig gesetzt sind. Eine Plagiatssoftware, welche auch Synonyme und Abwandlungen erkennt, erkennt nicht nur eins-zu-eins übernommene Zitate, sondern auch Inhalte. Dies ist für Euch wichtig, da Ihr, wie gesagt, auch nicht eins-zu-eins zitiert. Das heißt, stellt diese Frage, macht einen Haken daran und seid auf der sicheren Seite.

Nächste Frage: “Erhalte ich eine schriftliche Auswertung?” Auch dies sollte natürlich selbstverständlich sein. Es gibt Anbieter, bei denen erhaltet Ihr eine Plagiatsauswertung, die dann einfach nur aussagt “Ok, Eure Bachelorarbeit ist plagiatsfrei.” oder “Eure Bachelorarbeit enthält Plagiate”. Was könnt Ihr damit anfangen? Leider nicht ganz so viel, denn Ihr wollt natürlich auch sehen welche Stellen das betrifft und wollt diese Stellen dann auch entsprechend ausbessern können. Deswegen, verlangt immer zu Eurer Plagiatsprüfung eine ordentliche schriftliche Auswertung mit der man arbeiten kann.

Letzte Frage: “Wird die Software auch von Universitäten genutzt?” Wenn Ihr da einen Haken dranmachen könnt, dann ist es ein sehr sehr guter Indikator dafür, dass Ihr eine ordentliche Software erwischt habt. Es ist bekannt von manchen Universitäten welche Software diese benutzen – fragt da einfach vorher nach oder erkundigt Euch online oder ruft auch einfach mal bei uns an, wir können Euch gerne die entsprechenden Informationen geben.

Bachelorarbeit-Coaching

Bachelorarbeit Coaching Hilfe
Coaching. Beim akademischen Coaching ist es auch wichtig einen akademischen Experten aus Eurem Fachbereich zu haben. Es gibt allgemeine Coaches für wissenschaftliche Arbeiten, welche Euch über den Aufbau der Bachelorarbeit aufklären, welche Euch an eine Literaturrecherche heranführen und Euch die Methodologie beibringen. Was wollt Ihr denn wirklich haben? Ihr wollt ja auch einen Coach haben der Euch nicht nur die Methodologie beibringt, sondern der Euch auch in ganz konkreten Fragestellungen mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Dementsprechend, stellt sicher, dass es sich um einen Coach aus Eurem Fachbereich handelt. Habt auch im Hinterkopf – weil wir viele Kunden haben, die zu uns kommen und sagen “Ok, ich möchte einen wissenschaftlichen Coach vor Ort haben.” – dass es nicht immer unbedingt möglich ist. Der Fachbereich geht vor die geographische Nähe. Oftmals haben wir Anfragen von Kunden, die sagen “Ja, wie ist das denn? Ich kann jetzt mit meinem Coach per Skype oder per Email oder per Telefon kommunizieren, aber ich möchte schon gerne jemanden vor mir sitzen haben.” Wir versuchen das natürlich auch in der Regel umzusetzen. Jedoch ist es schwierig wenn wir einen akademischen Experten haben bei dem wir wissen, der passt genau zu Eurem Thema, sitzt allerdings 1000km entfernt. Dann macht das leider keinen Sinn. Dementsprechend haben wir diesen Punkt auch hier noch einmal aufgelistet. Seid sicher, dass Ihr auch wirklich einen Coach aus Eurem Fachbereich habt, der Euch helfen kann und nehmt nicht irgendjemanden, nur weil diese Person aus der Nähe kommt.


Ich denke damit haben wir die wichtigsten Punkte zur Bachelorarbeit geklärt. Wenn Ihr noch offene Fragen habt, Hilfe durch akademische Ghostwriter benötigt oder etwas anmerken möchtet, könnt Ihr gerne unser Kontaktformular nutzen oder ein Kommentar hinterlassen!